Aktuelle News

#4: WIDERSTANDSKINO. Classics. Wir laden ein.

am 24. Mai 2018

WIDERSTANDSKINO. Classics. Wir laden ein.

Kassbach, Ein Film von Peter Patzak, AT 1978, 110 min, 35mm. Anschließend Talk mit Peter Patzak und Erni Mangold. Kassbach und die filmische Geschichtsaufarbeitung im Österreich der 70er Jahre. Widerstandsarbeit in der Kinokunst.Danach: DJ Line mit Alexandra Augustin (FM4) x Peter Schernhuber (Diagonale)

Bonjour Stadtkino#3! Mit einer exklusiven Preview: Maria by Callas

am 27. Mai 2018

Frühstücken mit einer Diva: BONJOUR STADTKINO! mit einer exklusiven Preview von Maria by Callas! Am 27. Mai ab 10:00 Frühstück im Ludwig & Adele - Filmbeginn ist um 12:00. Bonjour & Bon Appétit!

„Die Callas“ selbst zieht den Schleier von Maria, und zum Vorschein kommt eine Frau, die ebenso leidenschaftlich wie verwundbar ist.

Filmstart: Faces Places (Augenblicke: Gesichter einer Reise)

am 1. Juni 2018

Pünktlich zu Agnès Vardas 90. Geburtstag starten wir ihren neuen Film im Stadtkino: Faces Places - Augenblicke: Gesichter einer Reise.

Der Film war dieses Jahr für den Dokumentarfilm Oscar nominiert - und Agnès Varda schuf mit dem Street Art Künstler JR gemeinsam ein wunderschönes Porträt verschiedener Menschen in Frankreich: Varda und JR reisten durch Frankreich, fotografierten verschiedene Menschen und verewigten deren Porträts in überlebensgroßen Bildern an Fassaden, Zügen und Schiffscontainern.

Ab 1. Juni im Stadtkino im Künstlerhaus

Premiere: TESTAMENT in Anwesenheit des Regisseurs

am 6. Juni 2018

Am 6. Juni 2018 um 20:00 feiern wir die Premiere von TESTAMENT im Stadtkino im Künstlerhaus, in Anwesenheit des Regisseurs Amichai Greenberg. Der Film feierte seine Weltpremiere im September bei den Internationalen Filmfestspielen in Venedig, und startet am 8. Juni in den österreichischen Kinos.

Tickets für die Premiere können unter stadtkino@stadtkinowien.at reserviert werden.

Secession zu Gast: Bouchra Khalili: Twenty-Two Hours

am 17. Juni 2018

In Kooperation mit der Secession haben wir die Freude die Österreich-Premiere des neuen Filmes Twenty-Two Hours (2018) der Künstlerin Bouchra Khalili ankündigen zu können.

Zum Abschluss der Ausstellung, die seit dem 13. April in der Secession zu sehen ist, laden wir am 17. Juni zur Matinée im Stadtkino Wien mit anschließendem Gespräch der Künstlerin und der Kuratorin und Autorin Rike Frank.