Über das Stadtkino


Ein Ort an dem Film lebendig wird.

Das Stadtkino verfügt über eine lange Geschichte als kommunales Kino in Wien. 1981 an seinem ersten Spielort am Schwarzenbergplatz eröffnet – wurde es bald zu einem Ort an dem eine ganze Generation Cineast*innen geprägt wurde. Das Stadtkino war eines der ersten Programmkinos und zeigte in den 1980er-Jahren internationales Autorenkino von Regisseur*innen wie Jim Jarmusch, Aki Kaurismäki, Raymond Depardon, Jean-Marie Straub, Chris Marker oder Jane Campion. Zunächst unter der Leitung von Franz Schwartz sowie ab 2009 unter Claus Philipp. Im Jahr 2013 erfolgte der Umzug des Stadtkinos in das ehemalige Künstlerhauskino – und ist seitdem als „Stadtkino im Künstlerhaus“ bekannt. Der 1947 erbaute Kinosaal gehört zum Künstlerhausgebäude, und ist im Inneren reich verziert. Im Foyer befindet sich außerdem ein Restaurant.

2017 wurde der Betrieb von Norman Shetler als Geschäftsführer und Wiktoria Pelzer als Programmleiterin übernommen. Das Programm umfasst weiterhin die Größen des Kinos, wie auch junges und gesellschaftspolitisches Kino. Ein Schwerpunkt liegt auf österreichischem Kino, und als Mitglied im Zusammenschluss Europa Cinemas wird großes Augenmerk auf europäisches Autorenkino gelegt.

Das Stadtkino versteht sich als gegenwärtiger Treffpunkt, als Ort der Entdeckung, Diskussion und Auseinandersetzung mit dem Medium Film für alle Generationen. Es ist ein Ort für Filmgenuss, sowohl für Cineast*innen und die, die es noch werden wollen! Neben regulären Filmstarts finden hier viele eigene Veranstaltungen, Film + Gespräch, Premieren, Festivals (wie die Viennale und das Vienna Shorts Kurzfilmfestival) sowie viele Events statt. #kinoliebe

Kontakt

Leitung Programm, Veranstaltungen und Kooperationen:
Wiktoria Pelzer
+43 1 361 81 81–16
w.pelzer@stadtkinowien.at

Betriebsleitung Stadtkino im Künstlerhaus:
Wolfgang Pielmeier
+43 1 319 54 86–17
w.pielmeier@stadtkinowien.at

©Hendrik Wagner
©Hendrik Wagner
©Hendrik Wagner
Historische Ansicht des Künstlerhauskinos.

Partner*innen & Sponsoren

Öffentliche Förderungen erhält Wiens einziges kommunales Kino von folgenden Stellen:

Partner*innen:

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Niemand mag Pop Ups. Aber du wirst unsere Kino News lieben.
Verpass keinen Kinostart mehr und gewinne mit etwas Glück 1x2 Tickets für die nächste Stadtkino Wien Premiere deiner Wahl (Verlosung jeden Monat unter allen Neuregistrierungen).
ErrorHere