Aktuelle News

Das Stadtkino unter den 50 schönsten Kinos weltweit!

Wir können es kaum glauben - aber letzte Woche hat uns die Nachricht ereilt, dass das Magazin TIME OUT das Stadtkino im Künstlerhaus unter die 50 schönsten Kinos weltweit gewählt hat! Wir sind unglaublich glücklich und freuen uns sehr über diese Auszeichnung!

In einer Reihe mit so vielen legendären Lichtspieltheatern genannt zu werden ist ein sehr großes Geschenk das wir nicht erwartet hätten! Wir freuen uns und nehmen dies als Hoffnung für eine großartige Zukunft des Kinos (wenn wir mal beginnen können...). Wir freuen uns auch wenn Sie es als Anlass nehmen uns zu besuchen - wenn Sie das Kino noch nicht kennen - oder schon kennen aber immer wieder von Neuem entdecken möchten! Wir freuen uns auf Sie!

Hier geht es zum Artikel: The 50 most beautiful cinemas in the world

DAVOS von Daniel Hoesl und Julia Niemann JETZT im KINO VOD CLUB

Nach zwei exklusiven Sonderveranstaltungen mit dem Film DAVOS mit anschließenden Podiumsdiskussionen (im Livestream am 26. & 29. Jänner) ist der neue Film von Daniel Hoesl und Julia Niemann JETZT regulär im KINO VOD CLUB zu sehen.

"Was unsere Welt antreibt, wird in Davos paradigmatisch: Das normale und traditionelle Leben im Kontrast zur globalen Elite, die ungebunden von allen Orten aus operiert, praktisch ohne jemals den Erdboden zu berühren. DAVOS ist ein Film über Gleichgewicht und Gegensätze, über den Kapitalismus in unserer fragmentierten Welt und den Einfluss der Mächtigen auf die Vielen."

Mit einem Stream auf KINO VOD CLUB unterstützen Sie nicht nur die Filmemacher*innen, sondern auch Ihr Lieblingskino! Also auch uns! Danke dafür & wir wünschen gutes Filmschauen!

Daniel Spoerri: Im Museum und im Internet-Kino

Das Bank Austria Kunstforum Wien präsentiert mit seiner Frühjahrsausstellung „Daniel Spoerri“ zum ersten Mal seit über 30 Jahren eine umfassende Retrospektive des Künstlers in Wien. Die Ausstellung versammelt über 100 Schlüsselwerke Daniel Spoerris aus 43 Sammlungen und ermöglicht durch reiches Archivmaterial zusätzliche Einblicke in das Leben und Wirken dieses Universalkünstlers.

DIESER FILM IST EIN GESCHENK von Anja Salomonowitz ist eigentlich ein Film über einen Gedanken von Daniel Spoerri: ein Film fast ohne Daniel Spoerri, eigentlich wird er meistens von einem Kind nachgespielt – ein Film nämlich über den Gedanken vom ewigen Kreislauf, wo auch ausgediente Kochlöffel an der Wand als Kunst weiterleben können.

„Eine beachtliche Meditation übers Leben.“ Thomas Taborsky, Die Furche

Parallel zur Ausstellung wird der Film auf der Streaming Plattform KINO VOD CLUB für einen Monat zu einem ermäßigten Preis von 3,50€ angeboten. DIESER FILM IST EIN GESCHENK | Ab 24. März bis 25. April zum ermäßigten Preis im KINO VOD CLUB zu sehen.

Ausstellung Daniel Spoerri: 24. März – 27. Juni 2021 | Bank Austria Kunstforum Wien

I AM GRETA als digitale Schulvorstellung buchbar! Mit umfangreichem Nachbereitungs-Material

Ein Ende des Kino-Lockdowns ist momentan nicht in Sicht, wir möchten Ihnen aber auch in dieser Zeit die Möglichkeit geben, Film in den Unterricht zu integrieren! Trotz Corona hat ein Thema keine Pause, denn es ist ein Thema das junge Menschen und uns alle in Zukunft weiterhin beschäftigen wird: Die Klimakrise.

Wir haben nun eine neue, einfache Möglichkeit gefunden, den Film I AM GRETA über die junge Klimaaktivistin auch im Distance-Learning sowie Schichtbetrieb in der Schule anbieten zu können und haben außerdem unser Angebot für die Nachbereitung des Films erweitert.

Hierfür gibt es ausführliche Materialien als Download, Input Videos mit verschiedenen Persönlichkeiten die wir zur Klimakrise befragt haben sowie die Möglichkeit eine*n Klimaktivisten*in von Fridays For Future per Zoom in den Unterricht einzuladen.

Der Film steht Schulen & pädagogischen (Freizeit-) Einrichtungen für Vorstellungen sowohl in Deutscher Fassung als auch in der Originalversion mit deutschen Untertiteln zur Verfügung.

KONTAKT: Saskia Pramstaller: saskia@diehalbstarken.at | Weitere INFOS

Stadtkino bleibt weiterhin geschlossen

Liebes Publikum, Liebe Cineast*innen, Liebe Freund*innen!

Mit keiner der vergangenen Pressekonferenzen hat sich unsere Hoffnung auf eine baldige Öffnung der Kinos erfüllt. Das Stadtkino bleibt wie alle anderen Kulturinstitutionen leider weiterhin geschlossen. Wir warten und hoffen auf weitere (Lockerungs-)Schritte!

Die Schließung dauert natürlich schon sehr lange für uns, wir versuchen jedoch weiterhin optimistisch zu bleiben, und arbeiten im Hintergrund an neuen Ideen und Weiterentwicklungen des Kinos. Wir tragen die Hoffnung im Herzen Sie bald wieder im Kino begrüßen zu können, und Ihnen gewohnt hochwertiges, cineastisches, spannendes und gesellschaftspolitisch relevantes Programm bieten zu können. Wir informieren Sie natürlich umgehend über die geplanten Kinostarts und Termine!

Wir danken für das Verständnis und bleiben Sie gesund & bleiben Sie mit uns in Kontakt: Stadtkino Facebook Seite | Stadtkino Instagram | für den Newsletter anmelden

Online-Talk: Der polnische Regisseur Andrzej Wajda und sein Nachlass

Artist Talk: Andrzej Wajda und sein Nachlass für die Welt

Andrzej Wajda wäre heuer 95 Jahre alt geworden, zu diesem Anlass veranstaltete das polnischen Institut Wien gemeinsam mit uns einen Online-Talk über sein Werk und seinen Einfluss. Zu Gast sind Wojciech Marczewski (Regisseur, Wajdas Wegbegleiter und Mitbegründer der Wajda School) sowie Agnieszka Smoczyńska (Regisseurin und Absolventin der Wajda School Filme: "The Lure" & "Fuga"). Moderation: Wiktoria Pelzer (Programmleitung Stadtkino im Künstlerhaus).

Sie können den TALK hier nachsehen.

Heute im Stadtkino

Im Stadtkino werden heute keine Filme gezeigt.