Riders


Dominik MencejSlowenien, Bosnien und Herzegowina, Italien, Serbien, Kroatien 2022 / 110 min

Riders, eines der gelungensten und herzerwärmendsten Debüts in den letzten Jahren, ist ein Roadmovie, das seine Inspiration bei Genreklassikern wie Easy Rider fand. Und tatsächlich nimmt die Filmhandlung genau dann richtig Fahrt auf, als der junge Erwachsene Anton (gespielt von Petja Labović) eine VHS-Kassette dieses alten Klassikers findet und spontan entscheidet, sein ländliches Leben in dem slowenischen Dorf vorerst auf Eis zu legen und zur kroatischen Meeresküste aufzubrechen. Mit dabei ist natürlich sein bester Freund Tomaž (gespielt von Timon Šturbej). Der Film spielt im Jahr 1999 und ist eine zärtlich skizzierte Zeitkapsel, die mit dem liebeskranken Hauptduo eine durchweg einnehmende Empathie zeigt. Vielleicht inspiriert er auch Sie dazu, selbst auf Reisen zu gehen!

Informationen

Originaltitel
JEZDECA
Deutscher Titel
Riders
Länge
110 min
Fassung
OmeU

News

Europäisches Filmfestival: 21.-29. Februar

Informationen

Originaltitel
JEZDECA
Deutscher Titel
Riders
Länge
110 min
Fassung
OmeU

Läuft im Stadtkino im Künstlerhaus

News

Europäisches Filmfestival: 21.-29. Februar

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Niemand mag Pop Ups. Aber du wirst unsere Kino News lieben.
Verpass keinen Kinostart mehr und gewinne mit etwas Glück 1x2 Tickets für die nächste Stadtkino Wien Premiere deiner Wahl (Verlosung jeden Monat unter allen Neuregistrierungen).
ErrorHere