*RENDEZ-VOUS Film und Bühne n°8


90 min

Es werden vier Kurzfilme gezeigt – in Originalversion Französisch Live-Übersetzung Deutsch: Es geht um Mütter, um Freundschaft, und ums Erwachsenwerden… Für die ganze Familie, empfohlen ab 8 Jahren.
Schauspielerin Hanna Binder begleitet die Filmtexte, damit alle sie verstehen.
Tänzer*innen Susanne Songi Griem und Alex Bailey ergänzen das Filmprogramm mit Bewegungen auf der Bühne und im Saal.

Termin: 21. Dezember 16:00 -17:30

FÜR WEN
Mit der Kombination aus Film, Schauspiel und Tanz ermöglicht *RENDEZ-VOUS Film und Bühne eine abwechslungsreiche und zugängliche Kinoerfahrung für alle. Der Saal ist nicht ganz dunkel und der Ton etwas leiser gedreht. Und ganz wichtig: Bei der Vorstellung ist alles erlaubt: Laut sein, leise sein, lachen, weinen, auf die Toilette gehen - Hauptsache Ihr fühlt Euch wohl und wir haben gemeinsam eine gute Zeit im Kino! 
Für Menschen jeglichen Alters mit und ohne Behinderung.

Presse:
« Doppeltes Vergnügen: Lebendige Erklärung zu den laufenden Bildern. » Geschrieben von Ditta Rudle am 07.05.2022 für Tanzschrift

Mit: Hanna Binder, Susanne Songi Griem & Alex Bailey

Filmprogramm von ehemaligen Studenten der arts décoratifs de Paris:

Héloïse Ferlay, A la mer poussière, 12’30’

Cécile Robineau, Tommelise et l’orgre, 7’34’

Madolia Dubois, Un chien aboie, 4’40’

Emilie Mereghetti, Bienvenue dans le Monde des Géants, 6’30’


Konzept & Künstlerische Leitung: LE STUDIO Film und Bühne
Ton & Licht: Sebastian Bauer
in Anwesenheit von: Julien Bancilhon und Julie Tapastau (Koordinator*innen des Buches Freie Platzwahl)

Eine Produktion von LE STUDIO Film und Bühne in Kooperation mit Stadtkino Wien, Leokino Innsbruck und KIZ RoyalKino, mit Unterstützung vom Stadt Wien Abteilung MA7 / Kultur, Bundesministerium für Kunst und Kultur und STAFE.

BUCHPRÄSENTATION : Freie Platzwahl / Placement Libre

LE STUDIO ÉDITIONS freut sich, sein neues Buch am 21.12.22 vorstellen zu dürfen:
Die Stücke *RENDEZ-VOUS Film & Bühne, die einen Brückenschlag zwischen Theater, Film und Barrierefreiheit herstellten, haben die Inspiration für dieses Buch gegeben. Diese französisch-deutsche Publikation entführt uns in eine Welt voller Erinnerungen, Essays, Gedichte, Aufschreie, Interviews, Zeichnungen und Collagen von Raja Aïtour, Jérôme Albagli, Alex Bailey, Julien Bancilhon, Hanna Binder, Olivier Brisson, Claire Doyon, Corinne Eckenstein, Susanne Songi Griem, Lise Lendais, Camille Louis, Isabelle Pham, Julien Sélignac, Julie Tapastau und Tristan Tréjo. Sie geben uns einen Einblick in das Leben von Personen mit Behinderung und davon, was wir alle zu gewinnen haben, wenn wir die Türen unserer Theater und Kinos öffnen und auf einmal das Nebeneinander zu einem Miteinander wird.

Für LE STUDIO Film und Bühne bildet ein Verlag gleichsam die logische Weiterführung unserer Tätigkeit im Bereich der Entwicklung von Programmen für Kino und Theater. Wir möchten Texte mit einem ästhetischen Anspruch veröffentlichen, in denen der Klang der Worte und der Geschmack der Bilder uns neue Horizonte eröffnen.

Termin: 21. Dezember 16:00 -17:30
TICKETS

Zu den Ticketpreisen:

Regulär 9,50€

Ermäßigte Karten sind nur an der Kassa erhältlich!

Kinder unter 12 Jahren 6€

Eintritt gratis für Personen mit Behinderung, für die Begleitperson gilt der reguläre Ticketpreis. Achtung: Das Stadtkino verfügt über zwei Rollstuhlplätze – Reservierung bitte per Email an stadtkino@stadtkinowien.at

Schulgruppen: Ticket pro SchülerIn. 6,00 Euro, Begleitperson: freier Eintrit

Informationen

Länge
90 min

News

*RENDEZ-VOUS Film und Bühne n°8

News vom 09.02.2023

Informationen

Länge
90 min

News

*RENDEZ-VOUS Film und Bühne n°8

News vom 09.02.2023

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Niemand mag Pop Ups. Aber du wirst unsere Kino News lieben.
Verpass keinen Kinostart mehr und gewinne mit etwas Glück 1x2 Tickets für die nächste Stadtkino Wien Premiere deiner Wahl (Verlosung jeden Monat unter allen Neuregistrierungen).
ErrorHere