Filme der Brüder Dardenne: Am Puls der Gegenwart

11. – 24. September 2020

Die belgischen Brüder Dardenne gehören zweifelsohne zu den wichtigsten zeitgenössischen Filmemachern. Am 18. September startet ihr neuester Film: „Le jeune Ahmed“ im Stadtkino im Künstlerhaus. Der Film feierte seine Weltpremiere in Cannes im Wettbewerb, wo das Brüderpaar bereits 1999 mit dem Film „Rosetta“ die goldene Palme gewannen, und wenig später auch nochmal mit "L‘enfant".

Wir nehmen den Start ihres neuen Films als Anlass das Werk der Dardenne Brüder zu zeigen - ihr Schaffen zu reflektieren und die Möglichkeit zu geben ihre Filme auch auf der großen Leinwand zu genießen - und das auch zu einem Großteil in analoger Form. Noch bis Donnerstag, 24. September im Stadtkino.

Den Spielplan und die Ticketinformationen finden Sie hier.

Jean-Pierre und Luc Dardenne schreiben, produzieren und inszenieren ihre Filme gemeinsam und haben eine ganz eigene realistische Ästhetik ins europäische Erzählkino eingeführt, die präzise Gesellschaftsbilder zeichnet, ohne in simpler Sozialkritik aufzugehen. Im Mittelpunkt ihrer Geschichten stehen immer gesellschaftliche Außenseiter, stets geht es jedoch um individuelle Schicksale, um konkrete Konflikte und Gefühle in einer prekären Lebenssituation. Sie werden zu Recht immer wieder als „Kino-Humanisten“ bezeichnet. Wir laden mit dieser Schau ein in das Werk der beiden Regisseure einzutauchen und sich auf eine cineastische Reise ins belgische Seraing zu begeben, in der ihre Geschichten stets spielen.

SPIELPLAN

Freitag 11.September, um 19:00 Rosetta

Samstag 12.September, um 17:00 Deux jours, une nuit | 19:00 L’enfant

Sonntag 13.September, um 18:00 Le Fils | 20:00 Le gamin au vélo

Montag 14.September, um 20:15 La Promesse

Dienstag 15.September, um 20:00 Le Fils

Mittwoch 16.September, um 18:00 Deux jours, une nuit | 20:00 Le silence de Lorna

Donnerstag 17.September, um 18:00 La fille inconnu | 20:15 L’enfant

Freitag 18.September, um 18:15 La Promesse

PREMIERE: Le jeune Ahmed + anschließendes digitales Regiegespräch mit den Brüdern Dardenne moderiert von Karin Schiefer. Weitere Infos. ONLINE TICKETS: https://ntry.at/PremiereAhmedGespraech

Samstag 19.September, um 17:00 Le gamin au vélo

Sonntag 20.September, um 18:15 Rosetta

Montag 21.September, um 18:00 Le silence de Lorna

Donnerstag 24.September, um 18:00 La fille inconnu

TICKETS

Tickets reservieren unter: stadtkino@stadtkinowien.at | Online Tickets unter: ntry.at/shop/stadtkino (zzgl. Online Gebühr)

Einheitspreis pro Ticket: 9 €

Kombiticket für 3 Filme: 21 € (statt 27 €) = Filme & Vorstellungen nach Wahl (nur an der Kassa erhältlich)

Ticket für die gesamte Schau: 63 € (statt 72 €) = 8 Filme + beliebige Vorstellung von Le jeune Ahmed + Filmplakat (nur an der Kassa erhältlich)

Filme

La Promesse

Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne
Belgien, Frankreich, Luxemburg, Tunesien 1996 93 Minuten

Rosetta

Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne
Belgien, Frankreich 1999 90 Minuten

Le Fils

Jean-Pierre und Luc Dardenne
Belgien, Frankreich 2002 93 Minuten

L'enfant

Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne
Belgien, Frankreich 2005 100 Minuten

Le silence de Lorna

Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne
Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien 2008 105 Minuten

Le gamin au vélo

Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne
Belgien, Frankreich, Italien 2010 87 Minuten

Deux jours, une nuit

Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne
Belgien, Frankreich, Italien 2014 95 Minuten

La fille inconnu

Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne
Belgien, Frankreich 2016 113 Minuten

Le Jeune Ahmed

Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne
Belgien, Frankreich 2019 84 Minuten

News

Filmschau Brüder Dardenne + Filmstart Le Jeune Ahmed

Nur noch bis kommenden Donnerstag, 24. September!

Die Brüder Dardenne gehören zweifelsohne zu den wichtigsten zeitgenössischen Filmemachern. Wir widmen ihnen ab 11. September eine Schau mit insgesamt neun Spielfilmen und freuen uns sehr, dass das Brüderpaar auch für ein Regiegespräch bereit steht. Eine spannende Reise durch ein preisgekröntes Werk, seien Sie dabei! Gleich Tickets sichern, Filmgeschichte nachholen oder wiederholen - und in die Welt der Dardenne Brüder eintauchen!

Das gesamte Programm finden Sie hier: Filme der Brüder Dardenne: Am Puls der Gegenwart