Carmen


Valerie BuhagiarMalta, Kanada 2021 / 87 min

In der Titelrolle dieser charaktergetriebenen Tragikomödie krönt die britische Schauspielerin Natascha McElhone (The Truman Show, Solaris, The Crown) ihre Karriere in der Rolle als maltesische Jungfer, die den größten Teil ihres erwachsenen Lebens damit verbracht hat, sich um die Bedürfnisse ihres Priesterbruders zu kümmern. Carmen (eine Figur, die auf der eigenen Tante der Drehbuchautorin und Regisseurin Valerie Buhagiar basiert) fühlt sich frei, ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche jetzt im höheren Alter, während sie auf die 50 zugeht, zu erforschen. Dabei eröffnet sie sich neue, unerwartete Perspektiven, darunter eine höchst unwahrscheinliche spirituelle Rolle. Der Kritiker Teo Bugbee der New York Times bemerkte voll Zustimmung, dass „die maltesische Landschaft im Sonnenlicht erstrahlt und McElhone mit einer charmanten und leicht durchgeknallten Performance glänzt.“

Informationen

Originaltitel
Carmen
Deutscher Titel
Carmen
Länge
87 min
Fassung
OmeU

News

Europäisches Filmfestival: 21.-29. Februar

Informationen

Originaltitel
Carmen
Deutscher Titel
Carmen
Länge
87 min
Fassung
OmeU

Läuft im Stadtkino im Künstlerhaus

News

Europäisches Filmfestival: 21.-29. Februar

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Niemand mag Pop Ups. Aber du wirst unsere Kino News lieben.
Verpass keinen Kinostart mehr und gewinne mit etwas Glück 1x2 Tickets für die nächste Stadtkino Wien Premiere deiner Wahl (Verlosung jeden Monat unter allen Neuregistrierungen).
ErrorHere