EVA-MARIA


Lukas LadnerÖsterreich 2021 / 99 min

Eva-Maria arbeitet als Sekretärin an der Pädagogischen Hochschule. Sie ist stolz auf diese Position. Es war nicht einfach, die Anstellung zu bekommen, denn seit ihrer Kindheit ist sie durch spastische Zerebralparese auf den Rollstuhl angewiesen.

Für Eva-Maria war das nie Grund, ihre Träume aufzugeben. Sie weiß, was sie will und wie sie es bekommt. Von ihrem Optimismus und ihrem überzeugten Ja zum Leben geleitet, fühlt sie sich Anfang 30 bereit für einen ihrer größten Träume: ein eigenes Kind. Mithilfe künstlicher Befruchtung will sie sich nun diesen Wunsch erfüllen.

Unterstützt von ihrer Familie und begleitet von ihren Assistent:innen nimmt sie „das Projekt Kind” in Angriff. Für alle ist ihre Situation Neuland. Die Eigenheiten ihres Körpers stellen sowohl Medizin als auch ihre Assistenz vor neue und ungewohnte Herausforderungen. Dokumentiert von einem ihrer Assistenten, ermöglicht dieser Film einen ungewohnt intimen Einblick in ein Leben jenseits konventioneller Familienplanung.

Sondervorstellungen

08. März Premiere im Gartenbaukino Wien

10. März Film & Gespräch im Moviemento Linz

11. März Film & Gespräch im Stadtkino Wien

13. März Matinee im KIZ Royal Kino Graz

15. März Film & Gespräch im Leokino Innsbruck

goldengirls filmproduktion

Informationen

Originaltitel
EVA-MARIA
Deutscher Titel
EVA-MARIA
Länge
99 min
Farbe
Farbe
Fassung
DF, OmdU
Altersfreigabe
k.A.
Unterrichtsfächer
bildnerische Erziehung, Biologie, Ethik, Geschichte, Philosophie, politische Bildung, Psychologie, Religion, Sozialkunde, Umweltkunde
Themen
Inklusion, Leben mit Behinderung, Selbstbestimmtes Leben
Filmformat
DCP
Bildformat
1,85
Starttermin
11. März 2022
Kamera
Lukas Ladner, Gregor Perle
Drehbuch
Lukas Ladner
Festivals & Preise
Weltpremiere beim DOK.fest München 2021
Diagonale-Preis der Jugendjury des Landes Steiermark’21
CenterFrame Award for Best Documentary - UK Film Festival 2021
Schnitt
Lisa Zoe Geretschläger aea
Musik
Isobel Cope
Ton
Sandra Schildhauer, Lukas Ladner, Phillipp Witsch
Produktion
Golden Girls Film, Bunny Beach Filmproduktion
Verleih
StadtkinoFilmverleih

News

Filmreihe „Frauenkörper und ihre Geschichten“ mit EVA-MARIA 10. November 17:30

News vom 05.10.2022

JETZT IM KINO: EVA-MARIA

News vom 11.03.2022

Special Screening: EVA-MARIA "Selbstbestimmte Elternschaft"

News vom 14.03.2022

Filmstart: EVA-MARIA ab 11. März im Stadtkino

News vom 24.02.2022

Special Screening: EVA-MARIA - (Persönliche) Assistenz im Fokus - Arbeiten gegen Barrieren.

News vom 25.02.2022

Informationen

Originaltitel
EVA-MARIA
Deutscher Titel
EVA-MARIA
Länge
99 min
Farbe
Farbe
Fassung
DF, OmdU
Altersfreigabe
k.A.
Unterrichtsfächer
bildnerische Erziehung, Biologie, Ethik, Geschichte, Philosophie, politische Bildung, Psychologie, Religion, Sozialkunde, Umweltkunde
Themen
Inklusion, Leben mit Behinderung, Selbstbestimmtes Leben
Filmformat
DCP
Bildformat
1,85
Starttermin
11. März 2022
Kamera
Lukas Ladner, Gregor Perle
Drehbuch
Lukas Ladner
Festivals & Preise
Weltpremiere beim DOK.fest München 2021
Diagonale-Preis der Jugendjury des Landes Steiermark’21
CenterFrame Award for Best Documentary - UK Film Festival 2021
Schnitt
Lisa Zoe Geretschläger aea
Musik
Isobel Cope
Ton
Sandra Schildhauer, Lukas Ladner, Phillipp Witsch
Produktion
Golden Girls Film, Bunny Beach Filmproduktion
Verleih
StadtkinoFilmverleih

Läuft im Stadtkino im Künstlerhaus

Links

Facebook Seite EVA-MARIA

Website der Produktion

Cinema Next - Porträt über Lukas Ladner

Cinema Austriaco
"Dieser kleine, wertvolle Dokumentarfilm ist eine wahre Hymne an das Leben."

Ray Filmmagazin über Eva-Maria

Der Falter Filmreview
Doku des Lächelns und der Lebensfreude

Tiroler Tageszeitung
Ein Porträt auf Augenhöhe

Der Standard
So gelingt dem Film das fast Unmögliche: eine entspannte und ermächtigende Repräsentation.

News

Filmreihe „Frauenkörper und ihre Geschichten“ mit EVA-MARIA 10. November 17:30

News vom 05.10.2022

JETZT IM KINO: EVA-MARIA

News vom 11.03.2022

Special Screening: EVA-MARIA "Selbstbestimmte Elternschaft"

News vom 14.03.2022

Filmstart: EVA-MARIA ab 11. März im Stadtkino

News vom 24.02.2022

Special Screening: EVA-MARIA - (Persönliche) Assistenz im Fokus - Arbeiten gegen Barrieren.

News vom 25.02.2022

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Niemand mag Pop Ups. Aber du wirst unsere Kino News lieben.
Verpass keinen Kinostart mehr und gewinne mit etwas Glück 1x2 Tickets für die nächste Stadtkino Wien Premiere deiner Wahl (Verlosung jeden Monat unter allen Neuregistrierungen).
ErrorHere