Stadtkino Kinoprogramm

Adresse, Karten & Kontakt

FILMPREMIERE: EINE WIE NORA

In ihrem Film „Eine wie Nora“ setzen sich die Schüler*innen des Polyästetikzweigs mit der Frage, wie selbstbestimmtes weibliches Leben gelingen kann, auseinander. Auf den Spuren von Ibsen und Jelinek steht die Figur der Nora exemplarisch für Versuche, Abhängigkeiten zu entfliehen. Der Film gibt, ganz im Sinne Bert Brechts, keine Antworten: „Wir stehen selbst enttäuscht und sehr betroffen//Den Vorhang zu und alle Fragen offen.“ Ute Bauer

EINE WIE NORA - Regie: Eva Reinold, Dramaturgie: Ute Bauer. Film der 7. Klasse (20/21) des Polyästhetikzweig, BORG 12, 1., Hegelgasse 12

Mittwoch, 22. September um 18.30 FILMPREMIERE | TICKETS ONLINE (10€ zzgl. Online-Gebühr) TICKETS reservieren unter: stadtkino@stadtkinowien.at oder direkt an der Kinokassa kaufen, im Kino gilt der Einheitspreis von €10,-

Karten per E-Mail reservieren

Stadtkino zeigt: ARCHE NORA von Anna Kirst

"Wider alle Klischees" schreibt der FALTER zu Anna Kirsts Film ARCHE NORA. Wir zeigen ihren Debüt-Dokumentarfilm über eine ungewöhnliche und streibare Heldin, die in den USA lebt und sich dort für die Einwanderer und deren Kinder aus Lateinamerika engagiert. Jetzt im Stadtkino. TRAILER

Freitag, 24. September, 18:00 - ONLINE TICKETS

Sonntag, 26. September um 19:30 - FILM + GESPRÄCH mit Pressesprecherin & Seenotretterin von Sea Eye Sophie Weidenhiller & Regisseurin Anna Kirst. Moderation: Anna Mago (Menschenrechtsexpertin). In Koop: Österr. Lateinamerikainstitut/LAI - ONLINE TICKETS

Tickets können auch an der Kinokassa gekauft werden, oder unter stadtkino@stadtkinowien.at reserviert werden.

Karten per E-Mail reservieren