LUZIFER von Peter Brunner - mit Franz Rogowski in der Hauptrolle

„Radikale Erzählhaltung, sensationell diabolische Performances und eine unter die Haut gehende Story über Macht und Ohnmacht machen „Luzifer“ zur beklemmenden Leinwand-Erfahrung.“ Kleine Zeitung

"Ein kunstvoller Ökothriller mit Horror Versatzstücken und brillantem Darstellerduo, das in der religiös-radikalen Welt auch keinen Frieden vor dem Kapital findet." Falter

Peter Brunners LUZIFER ist ein starker und sehr Bild- und Tongewaltiger Film! Bei der Diagonale'22 wurde der Film mit dem Preis für das BESTE SOUNDDESIGN ausgezeichnet. In der Hauptrolle brilliert der fantastische Franz Rogowski, sowie Susanne Jensen in ihrer ersten Leinwandrolle.

SPIELTERMINE | ONLINE TICKETS

DIE PRESSE und JURY über LUZIFER

„Dass diese Welt eine verstörende ist, macht der Ton von Beginn an klar. Gebete werden gemurmelt, die wenigen Brocken Sprache vermischen sich mit den Lauten der Natur. Störgeräusche allenthalben, Zwie- und Selbstgespräche, am besten aber klappt die Kommunikation eigentlich mit den Vögeln und Göttern." aus der Jurybegründung der Diagonale'22 - Preis für das beste Sounddesign

"Wo der Teufel im Fels wohnt" schreibt Orf.at und "Die mutige Dramaturgie, [...] schlägt ihre Funken aus der Entfaltung des schon ganz am Anfang angelegten Konfliktes. Denn dass Maria Johannes genauso wenig Mutter, Vater, Priesterin, Lehrerin und Geliebte in einem sein kann, wie er ihr Sohn, Beschützer und Arzt, birgt genug psychoanalytischen Zunder für ein großes Feuerwerk der Stimmungen und Bilder."

"Es ist hier eine mächtige Fantasie am Werk. Sie entwirft einen Kosmos, gleichermaßen weltabgeschieden wie welthaltig. Eine individuelle Geschichte, die weit über sich hinaus weist. Eine Metapher für das Ausgesetztsein des Menschen auf Erden und die Unmöglichkeit, mehr als einen Schemen jenes Astes zu erkennen, auf dem er sich festkrallt und an dem er wacker sägt." Ray Filmmagazin

Film

LUZIFER

Peter Brunner
Österreich 2021 103 Minuten