Special Screening DER SCHÖNSTE TAG: HITLER AM HELDENPLATZ - PUTIN AM MAIDAN - PASSIERT GERADE ALLES WIEDER?

15. März 2022

Der ursprüngliche Titel der Veranstaltung war: "Hitler am Heldenplatz - kann alles wieder passieren?" - Die Antwort gibt uns der Krieg in der Ukraine. Über Nacht hat sich die Welt verändert, als die russische Streitmacht die Ukraine überfiel und einem souveränen Land seine Existenzberechtigung absprach. Das kommt uns bekannt vor!

Und gleichermaßen falsche Vergleiche mit der Geschichte, die nicht nur von Putin, sondern auch von Politikern hierzulande angestellt wurden, ließen nicht lange auf sich warten. Das unterstreicht den Stellenwert der Geschichtspolitik enorm.

Nach DER SCHÖNSTE TAG sprechen wir mit: Doron Rabinovici (Autor), Hannah Lessing (Direktorin des Nationalfonds), Monika Sommer (Haus der Geschichte), Fabian Eder (Regie) Moderation: Walter Reiss (Journalist, Dokumentarist)

Dienstag, 15. März 2022, 19:30​​​​​​​ | ONLINE TICKETS > Wir sammeln an diesem Abend Spenden für FILMMAKERS FOR UKRAINE

"Ein gelungener Film von Anfang bis Ende." Falter | Ein höchst relevantes Zeitdokument.“Kleine Zeitung | "Allen Zeitzeuginnen und -zeugen gemeinsam ist, dass sie lange geschwiegen haben. Doch dass das Erzählen notwendig ist, macht der auf der Diagonale 2021 mit dem Publikumspreis ausgezeichnete Dokumentarfilm mit Nachdruck deutlich." Der Standard

Vergangene Termine

Sonntag, 6. Februar, 11:00 - MATINEE: ”Gedenken, Erinnern - was lernen wir daraus?”Zu Gast: Barbara Staudinger (zukünftige Direktorin Jüdisches Museum Wien, derzeit Direktorin Jüdisches Museum Augsburg), Heinz Fischer (Bundespräsident a.D.) Moderation: Doron Rabinovici

Film