JULIA DUCOURNAU: RAW + TITANE im Stadtkino

14. November 2021

Als Teil des European Arthouse Cinema Days präsentieren wir ein Double Feature der Extraklasse: BEWARE! Julia Ducournau is in the house! Wir zeigen ihren Film TITANE - den Cannes Gewinner der fantastischen Regisseurin: "Not at all what you're expecting - not what ANYONE is expecting".

Bereits mit ihrem Debüt RAW hat sie für Furore gesorgt - die 'urban legend' dass der ganze Saal in Toronto in Ohnmacht gefallen sind hält sich hartnäckig, dabei waren es nur zwei Leute sagt Julia Ducournau. "So the film's not that scary? ‘No! My movie is not a horror movie. I call it my mutant. It’s a crossover of comedy, family drama and body horror. But now people are only talking about the gory bits.’ - Trauen Sie sich? Dann am Besten gleich beide Filme ansehen!

Sonntag, 14. November: TITANE um 18.15 Uhr - ONLINE TICKETS | RAW um 20:30 - ONLINE TICKETS | ACHTUNG Double Feature Tickets nur im Kino um 14€ für beide Filme - Reservieren unter: stadtkino@stadtkinowien.at

TITANE | Ein Film von Julia Ducournau, FR/BE 2021, 108 min, OmdU

"Der Cannes-Gewinner "Titane" ist ein fantastischer Körperhorrorfilm. Julia Ducournau erzählt darin von der Verwandlung, Zerstörung und Neuerschaffung von Identitäten." Zeit Online

GRAVE / RAW | Ein Film von Julia Ducournau, FR/BE 2016, 99 min, OmeU

Eigentlich isst Justine, Studentin der Veterinärmedizin, kein Fleisch. Aber dann passiert da diese Sache und die junge, unschuldige Frau entwickelt seltsame, um nicht zu sagen: ziemlich befremdliche, nein, eigentlich ganz und gar abstoßende Gelüste. Ducournau kennt in ihrem ebenso wagemutigen wie stilsicheren Debüt nach eigenem Drehbuch keine Hemmungen; sie taucht ein Coming-of-Age-Drama in Blut und Gekröse und folgt dem Erwachen der Lust Justines am Fleischfressen und am Sex bis in die purpurfinstersten Tiefen, dorthin, wo die animalischen Instinkte lauern und der Mensch dem Raubtier gleicht. Nichts für Zartbesaitete.

Interview mit Julia Ducournau zu RAW im TIME OUT MAGAZINE: "We spoke to the feminist director who’s making audiences faint"

Filme

GRAVE

Julia Ducournau
Belgien, Frankreich 2016 99 Minuten

Titane

Julia Ducournau
Belgien, Frankreich 2021 108 Minuten