Filmschau Brüder Dardenne + Filmstart Le Jeune Ahmed

Nur noch bis kommenden Donnerstag, 24. September!

Die Brüder Dardenne gehören zweifelsohne zu den wichtigsten zeitgenössischen Filmemachern. Wir widmen ihnen ab 11. September eine Schau mit insgesamt neun Spielfilmen und freuen uns sehr, dass das Brüderpaar auch für ein Regiegespräch bereit steht. Eine spannende Reise durch ein preisgekröntes Werk, seien Sie dabei! Gleich Tickets sichern, Filmgeschichte nachholen oder wiederholen - und in die Welt der Dardenne Brüder eintauchen!

Das gesamte Programm finden Sie hier: Filme der Brüder Dardenne: Am Puls der Gegenwart

Programm

Filme der Brüder Dardenne: Am Puls der Gegenwart

11. – 24. September 2020

Die belgischen Brüder Dardenne gehören zweifelsohne zu den wichtigsten zeitgenössischen Filmemachern. Am 18. September startet ihr neuester Film: „Le jeune Ahmed“ im Stadtkino im Künstlerhaus. Der Film feierte seine Weltpremiere in Cannes im Wettbewerb, wo das Brüderpaar bereits 1999 mit dem Film „Rosetta“ die goldene Palme gewannen, und wenig später auch nochmal mit "L‘enfant".

Wir nehmen den Start ihres neuen Films als Anlass das Werk der Dardenne Brüder zu zeigen - ihr Schaffen zu reflektieren und die Möglichkeit zu geben ihre Filme auch auf der großen Leinwand zu genießen - und das auch zu einem Großteil in analoger Form. Noch bis Donnerstag, 24. September im Stadtkino.

Den Spielplan und die Ticketinformationen finden Sie hier.

Film

Le Jeune Ahmed

Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne
Belgien, Frankreich 2019 84 Minuten