Tatsumi

Eric Khoo   Indonesien 2011

1 Video

Tatsumi ist eine Hommage an den japanischen Mangaka (Autor/Zeicnher von Manga-"Comics") Yoshihiro Tatsumi. Im darniederliegenden Nachkriegs-Japan werden die kunstvollen Zeichnungen Tatsumis zur Überlebenshilfe für seine finanziell ausgeblutete Familie. Trotz seines beginnenden Erfolges stellt Tatsumi die damalige Ausrichtung der japanischen Zeichenkunst in Frage; warum sollten Mangas nur süße Kindermärchen erzählen und possierliche Figürchen zeigen? 1957 prägt Tatsumi den Begriff 'gekiga' (dramatische Bilder), welcher ein neues, alternatives Genre für Erwachsene Manga-Fans begründete. Realistisch und aufbegehrend ergründet Tatsuni damit die düsteren Seiten der menschlichen Existenz, mit all ihren Verlangen und Abgründen. Der Film entstand auf Basis Tatsumis Werken und Kurzgeschichten, sowie der persönlichen Mitwirkung von Yoshihiro Tatsumi.

Informationen

Originaltitel
Tatsumi
Deutscher Titel
Tatsumi
Länge
98 Min.
Fassung
OmdU
Farbe
Anime/Farbe
Starttermin
08. Juni 2012
Regie
Eric Khoo
Drehbuch
Eric Khoo, Yoshihiro Tatsumi
Darsteller
Mit den Stimmen von Yoshihiro Tatsumi und Tetsuya Bessho
Auszeichnungen

2011

Cannes, Un certain Regard

Sitges Film Festival, ANIMA'T – Gertie Award for Best Animated Film

Kamera
Animation: Phil Mitchell, Rafael Bonifacio, Jebbie Barrios
Musik
Christopher Khoo, Christine Sham
Produktion
Zhao Wei Films, Singapur, Infinite Frameworks Indonesien
Verleih
Stadtkino Filmverleih