Tetro

Francis Ford Coppola   Argentinien, Italien, Spanien, USA 2009

7 Videos

Seit langem hat Francis Ford Coppola wieder selbst ein Drehbuch geschrieben und verfilmt. Sein kollaborativ produziertes Familienepos Tetro wurde zu seinem bisher persönlichsten Film. Aus seinen Kindheitserinnerungen hebt Coppola den fiktiven Plot für eine Familiengeschichte um zwei Brüder (Vincent Gallo, Alden Ehrenreich), getrieben von den Ansprüchen ihres ehrgeizigen Vaters Carlo (Klaus Maria Brandauer), dem Patriarchen der italo-argentinischen Künstlerfamilie Tetrocini. Der Haß des erstgeborenen Angelo (Gallo) gründet auf der Liebe zu zwei Frauen die zwischen ihm und seinem Vater standen.

Informationen

Originaltitel
Tetro
Deutscher Titel
Tetro
Format
35 mm
Projektionsformat
Cinemascope
Länge
127 Min.
Fassung
OmU
Farbe
Schwarzweiss und Farbe
Regie
Francis Ford Coppola
Drehbuch
Francis Ford Coppola
Darsteller
Carmen Maura, Maribel Verdu, Vincent Gallo, Alden Ehrenreich, Klaus Maria Brandauer
Auszeichnungen

2010

Große Diagonale-Schauspielpreis an Klaus Maria Brandauer

Kamera
Mihai Malaimare Jr.
Schnitt
Walter Murch
Musik
Osvaldo Golijov
Ton
Vicente d'Elias
Produktion
American Zoetrope
Verleih
Stadtkino Filmverleih