Laitakaupungin valot - Lichter der Vorstadt

Aki Kaurismäki   Finnland 2006

1 Video

Der einsame Nachtwächter Koistinen begegnet einer geheimnisvollen Schönheit, die, wie aus einem Film Noir entstiegen, in die Welt des Eigenbrötlers eintaucht. Ermüdet von seinen langen, nächtlichen Rundgängen ist diese Frau für ihn wie ein Licht, eine glückliche Fügung in seinem trüben Dasein; aber er ahnt nicht, daß hinter ihrer Freundlichkeit und Zuwendung Kalkül und böse Absicht stecken. Kaurismäkis letzte Arbeiten sind wie ein einziger langer Film, über die Unbehausten, die Einsamen und Lakonischen, denen bei allem Misslingen durch einen seltsamen Zufall am Ende doch ein Glück aufscheint. Die kleine Utopie. Lichter im Dunklen.

Informationen

Originaltitel
Laitakaupungin valot - Lichter der Vorstadt
Deutscher Titel
Lichter der Vorstadt
Format
35mm
Projektionsformat
1 : 1,85
Länge
78 Min.
Fassung
OmdU
Farbe
Farbe
Starttermin
26. Oktober 2006
Regie
Aki Kaurismäki
Drehbuch
Aki Kaurismäki
Darsteller
Janne Hyytiäinen, Maria Heiskanen, Maria Järvenhelmi, Ilkka Koivula
Kamera
Timo Salminen
Schnitt
Aki Kaurismäki
Musik
Melrose
Ton
Jouko Lumme, Tero Malmberg
Produktion
Sputnik Oy, Pandora Film, Pyramide Productions
Verleih
Stadtkino Filmverleih