No Ground Beneath the Feet

Mohammad Rabby MRIDHA   2021

1 Video

Durch den Klimawandel werden die ländlichen Gebiete Bangladeschs von verheerenden Überflutungen heimgesucht. Saiful ist wie viele andere aus den verarmten Regionen in die Metropole Dhaka gekommen, um als Rettungsfahrer seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Doch er gerät in Versuchung und folglich in eine problematische Ehe mit einer anderen verzweifelten Seele. Nun ist er hin- und hergerissen zwischen zwei Ehefrauen, haarsträubend riskanten Jobs und einer Reihe unglücklicher Ereignisse. Parallel dazu kämpft seine Familie aufgrund der Überschwemmung darum, Halt zu finden, geschweige denn ein Stück Land, um ihre Angehörigen zu begraben, die während der Flut ums Leben kamen. Saiful weiß, dass er eine Lösung für seine Situation finden muss.

MOHAMMAD RABBY MRIDHA - Geboren in Rupatoli, Barishal, einer Stadt, in deren Herzen der Fluss Kirtonkhola fließt. Mohammad Rabby Mridha zog 2007 nach Dhaka und begann seine Filmkarriere 2015 mit einem TV-Werbespot für eine Modemarke. Fortan drehte er viele TV-Werbespots und Musikvideos. No Ground Beneath the Feet ist sein Spielfilmdebüt.

TERMIN: Fr 13. Mai 2022 | 19:30

ONLINE-TICKETS

Red Lotus Asian Film Festival Vienna

Informationen

Originaltitel
No Ground Beneath the Feet
Deutscher Titel
No Ground Beneath the Feet
Länge
91 Min.
Fassung
OmeU
Farbe
Farbe
Regie
Mohammad Rabby MRIDHA
Drehbuch
Mohammad Rabby Mridha
Darsteller
Mostafa Monwar, Priyam Archi, Deepanwita Martin
Kamera
Manirul Islam, Tonmoy Sharif
Schnitt
Sameer Ahmed
Musik
Emon Chowdhury
Verleih
Golpo Rajjo Films