Sexual Drive

YOSHIDA Kota   Japan 2021

1 Video

Seien Sie auf der Hut, wenn Sie Sex-Geheimnisse haben, hier könnten sie aufgedeckt werden: Drei Vignetten, die durch einen ziemlich verwegenen Fremden namens Kiru (SERIZAWA Tateto) miteinander verwoben sind. Ein wenig wie der Narr in einem Shakespeare-Stück stiftet er Unheil und weist zugleich auf die Wahrheit hin, indem er die Menschen mit ihren sexuellen Geheimnissen konfrontiert. Alle Geschichten drehen sich um ein spezielles Gericht, sei es Natto, Mapo-Tofu oder Ramen mit extra viel Speck, der Hunger nach Essen und/oder nach Sex wird so für die sehr speziellen Figuren im Film nach und nach ununterscheidbar. Kiru lässt sie dann fassungslos zurück, aber fast immer ist sein Erscheinen der Anstoß, den die Person braucht, um mehr Wahrhaftigkeit oder Erfüllung zu finden. Ein leidenschaftliches Plädoyer für mehr Begehren im Leben, mehr Lust!

YOSHIDA KOTA - Geboren 1978. Nach seinem Studium an der Waseda University absolvierte er eine Film-Ausbildung am ENBU Seminar. Seit 2010 zahlreiche nationale und internationale Festivalteilnahmen und -preise. Zu seinen Filmen zählen unter anderem Yuriko’s Aroma (2010), Come as You Are (2011), Ochiki (2012), Sukimasuki (2015), Even Though I Don’t Like It (2016) und Love Disease (2018).

TERMIN: Do 12. Mai 2022 | 19:30

ONLINE-TICKETS

Red Lotus Asian Film Festival Vienna

Informationen

Originaltitel
Sexual Drive
Deutscher Titel
Sexual Drive
Länge
70 Min.
Fassung
OmeU
Regie
YOSHIDA Kota
Drehbuch
YOSHIDA Kota
Darsteller
SERIZAWA Tateto, HASHIMOTO Manami, IKEDA Ikeda Ryo, SATO Honami, NAKAMURA Mukau, TAKEDA Rina
Kamera
SEKI Masafumi
Schnitt
YOSHIDA Kota
Musik
MATSUMOTO Akira
Verleih
Fortissimo Films