Memoria

Apichatpong Weerasethakul   Deutschland, Frankreich, Kolumbien, Mexiko, Quatar, Thailand 2021

1 Video

Ever since being startled by a loud ‘bang’ at daybreak, Jessica (Tilda Swinton) is unable to sleep. In Bogotá to visit her sister, she befriends Agnes (Jeanne Balibar), an archaeologist studying human remains discovered within a tunnel under construction. Jessica travels to see Agnes at the excavation site. In a small town nearby, she encounters a fish scaler, Hernan (Elkin Diaz). They share memories by the river. As the day comes to a close, Jessica is awakened to a sense of clarity.

The Match Factory

"Memoria" erforscht Welten ohne Zeit und Orientierung, weil Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft, Stille, Lärm, verschiedene Regionen der Welt, Schaufellader, usw. alle nebeneinander existieren und in einem permanent vernetzten Universum zusammenwirken. Unser Handeln in alle Richtungen muss solidarisch sein, zusammengesetzt aus Erinnerungen, die genauso bedrohlich wirken wie echte Gefahren, ehe sich eine strahlende Realität durchsetzt.

Arte.TV

Eine Orchideenzüchterin besucht ihre kranke Schwester in Bogota. Während ihres Aufenthaltes dort freundet sie sich mit einem französischen Archäologen und mit einem jungen Musiker. Und jede Nacht wird sie genervt von zunehmend lauter werdenden Schlägen, die sie um den Schlaf bringen.

Kino-Zeit

Informationen

Originaltitel
Memoria
Deutscher Titel
Memoria
Format
DCP
Projektionsformat
1.85:1
Länge
136 Min.
Fassung
OmdU
Farbe
Farbe
Regie
Apichatpong Weerasethakul
Drehbuch
Apichatpong Weerasethakul
Darsteller
Tilda Swinton, Elkin Díaz, Jeanne Balibar, Juan Pablo Urrego, Daniel Giménez Cacho, Agnes Brekke, Jerónimo Barón, Constanza Guitérrez
Auszeichnungen

Cannes Film Festival 2021- Jury Prize for Memoria by Apichatpong Weerasethakul

Kamera
Sayombhu Mukdeeprom
Schnitt
Lee Chatametikool
Musik
César López
Ton
Akritchalerm Kalayanamitr, Richard Hocks, Raúl Locatelli, Javier Umpiérrez
Produktion
Burning S.A.S., Kick The Machine, Illuminations Films (Past Lives)
Verleih
Stadtkino Filmverleih