Le gamin au vélo

Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne   Belgien, Frankreich, Italien 2010

Ein Junge wird von seinem Vater, der mit seinem Leben nicht zurecht kommt, ins Heim gebracht und mit falschen Versprechungen dort gelassen. Der Sohn liebt seinen Vater dennoch bedingungslos, glaubt ihm alles und gehorcht im brav. Im Heim ist er jedoch rebellisch, da er dort seine Wünsche nach Geborgenheit und der individuellen Liebe nicht erfüllt findet. Durch eine Fügung des Schicksals trifft er auf eine Bezugsperson, die ihm genau das geben kann: eine Friseurin in der Nähe seiner alten gewohnten Umgebung.

Le Gamin au vélo inszeniert die Geschichte eines hyperenergetischen Pflegekindes, das von einer engelsgleichen Friseurin (starbesetzt: Cécile De France) aufgenommen wird, mit handwerklicher Meisterschaft und Sinn für besonderen Suspense: Jérémie Renier als immer noch unfertiger Vater bleibt eine stets unberechenbare Größe im Spiel. (Viennale)

Informationen

Originaltitel
Le gamin au vélo
Deutscher Titel
Der Junge mit dem Fahrrad
Format
DCP
Länge
87 Min.
Fassung
OmdU
Farbe
Farbe
Regie
Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne
Drehbuch
Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne
Darsteller
Olivier Gourmet, Cécile de France, Thomas Doret, Jérémie Renier, Fabrizio Rongione, Egon Di Mateo
Auszeichnungen

Europäischer Filmpreis - Bestes Drehbuch

Großer Preis der Jury in Cannes

Kamera
Alain Marcoen
Schnitt
Marie-Hélène Dozo
Ton
Jean-Pierre Duret
Verleih
Thimfilm