MADELINE’S MADELINE

Josephine Decker   USA 2018

Madeline (Helena Howard) ist manchmal Katze, manchmal Schildkröte. Aber auch wenn sie Madeline ist, weiß man nicht, ob sie Madeline gerade nur spielt. In den Augen ihrer besorgten Mutter (Miranda July) ist sie ein verletzliches Wesen, dessen psychische Störung nach Fürsorge verlangt und nach medizinischer Behandlung. Auf der Bühne aber, im Theaterworkshop der bis ins Extrem fordernden Evangeline (Molly Parker), ist Madeline stark, beeindruckend, eine Naturgewalt. (Berlinale 2018)

Die junge Darstellerin Helena Howard beeindruckt durch die Intensität ihres Spiels.

Österreich-Premiere | Kategorie: Identität

FrauenFilmTage

Informationen

Originaltitel
MADELINE’S MADELINE
Deutscher Titel
MADELINE’S MADELINE
Projektionsformat
Digital
Länge
93 Min.
Fassung
OF
Farbe
Farbe
Regie
Josephine Decker
Auszeichnungen

Student Jury Award (Champs-Élysées Film Festival)

Special Jury Price - Narrative Feature (Dallas IFF)

Future/Now - Special Jury Price (Montclaire Film Festival)

Special Jury Price - Narrative Feature (Sarasota Film Festival)