Stadtkino Vorschau

 
 

Serbisches Zentrum lädt zum Film: Nebeska tema – Eine Geschichte über Vlada Divljan

am 16. Dezember 2019

Der Film "Nebeska tema" des Drehbuchautors und Regisseurs Mladen Maticević ist ein Dokumentarfilm mit Elementen eines Spielfilms über einen Giganten der ex-jugoslawischen Musik, Vlada Divljan. Einige der bedeutendsten Songwriter aus dem ex-jugoslawischen Raum haben eigens für diesen Film neue Versionen von Vlada Divljans Liedern aufgenommen und im Film aufgeführt. Dieser Ansatz und die große Anzahl prominenter Mitwirkender macht dieses Projekt einzigartig.

Das Serbische Zentrum lädt am 16. Dezember um 20:15 zum Screening des Films ins Stadtkino im Künstlerhaus.

Tickets zum Einheitspreis von 13€ können direkt an der Kassa gekauft werden (Die Stadtkino Kassa öffnet immer 30min vor der ersten Vorstellung) oder bereits hier ONLINEgekauft werden (zzgl. Online Gebühr).

CINEMA NEXT Vorfilmtag am 21. Dezember!

am 21. Dezember 2019

Cinema Next VORFILMTAG - Ein Kurzfilm am kürzesten Tag des Jahres

Am kürzesten Tag des Jahres feiern wir den kurzen Film: mit dem Cinema Next Vorfilmtag! Wir lassen das in Vergessenheit geratene Format des Vorfilms wieder aufleben und zeigen vor allen Filmvorführungen des Tages einen Kurzfilm.

Am 21. Dezember heißt es in vielen Kinos Österreichs wieder: Kurz- und Vorfilm ab – viel Spaß! Auch bei uns im Stadtkino - und wir freuen uns auf "The Outlander" von Ani Antonova (2018, 5 min, engl. OV dt. UT).

DIE UNENDLICHE GESCHICHTE - zu Weihnachten

am 24. Dezember 2019

Noch bevor das Verteilen der Geschenke und das Weihnachtsessen beginnen laden wir ins Stadtkino zum einem Screening eines der schönsten Filmklassiker der Filmgeschichte für die ganze Familie: DIE UNENDLICHE GESCHICHTE!

Am Dienstag, 24. Dezember um 13:00 im Stadtkino im Künsterhaus (U-Bahn KARLSPLATZ).

Tickets reservieren unter: stadtkino@stadtkinowien.at | Tickets online (zzgl. Online Gebühr) Tickets zum Einheitspreis von 7€ für Erwachsene - Kinder zahlen 6€ (Kindertickets sind leider nicht online erhältlich, nur direkt an der Kassa).

ZUGABE!

26. Dezember 2019 – 5. Januar 2020

Das Jahr neigt sich dem Ende zu - und was ist das schönste am Ende? Natürlich die ZUGABE! Zwischen den Feiertagen - also zwischen dem 26. Dezember 2019 bis zum 5. Jänner 2020 - zeigen wir im Stadtkino unsere schönsten Filme noch einmal – zum Nachholen und Wiedersehen!

Asche ist reines Weiss | Lillian | Die Kinder der Toten | Das melancholische Mädchen | Abschied von den Eltern | Monos | Sea of Shadows | Ich war zuhause, aber

Tickets ab sofort unter stadtkino@stadtkinowien.at reservieren. ONLINE TICKETS.

FRIDAYS FOR FUTURE COLLEGE

17. September 2019 – 31. Januar 2020

WHAT DO WE WANT? CLIMATE JUSTICE!

BACK TO SCHOOL mit einer neuen Schulreihe speziell für Schüler*innen. Das Stadtkino Schulprogramm wird sich dieses Semester wieder intensiv mit den Themen Ökologie, Nachhaltigkeit und Umweltschutz auseinandersetzen - aber diesmal in einer neuen Form und mit einem wesentlich umfangreicheren Programm!

STADT.KINO.PIONIERE. - Jänner & Februar 2020

5. Januar – 9. Februar 2020

Neues Jahr - neuer Name: Das Kinderkinoradl wird zu STADT.KINO.PIONIERE. aber bietet wie gewohnt wunderschöne Filme für Kinder an ausgewählten Sonntagen im Monat! Sonntag ist Kinderfilmtag!

Unser neues Programm für Jänner & Februar 2020 kann man hier schon finden:

Kommender Termin: Sonntag, 5. Jänner - 14:00 Uhr: Kommissar Gordon & Buffy (ab 5 Jahren)

Tickets reservieren: stadtkino@stadtkinowien.at und ONLINE TICKETS

The Royal Train

Johannes Holzhausen
Österreich, Rumänien 2018 93 Minuten

Kinostart am 31. Januar 2020