Stadtkino Kinoprogramm

Adresse, Karten & Kontakt

 

MUSIK, LEINWAND, ÖL... Filmvorstellung und Treffen mit den Filmautoren

MUSIK, LEINWAND, ÖL... Ein Film von Sergej Popolsin. Premiere und Treffen mit den Filmautoren. Ein Film über Gemälde und einen Künstler. Ohne Worte, nur Musik. www.popolsin.com

Sonntag, 23. Februar 2020, 11:00, Stadtkino im Künstlerhaus | Eintritt: 9€, freie Platzwahl. | Tickets reservieren: stadtkino@stadtkinowien.at | Tickets direkt im Kino

Karten per E-Mail reservieren

Abschied von den Eltern

Astrid Johanna Ofner
Österreich 2017 78 Minuten

Nach dem Film Gespräch: Über das Biografische mit Astrid Johanna Ofner und Peter Henisch. Moderation: Katja Gasser (ORF).

Karten per E-Mail reservieren

SCHWERPUNKT: PETER WEISS – NACHLEBEN

PETER WEISS UND DAS KINO

Sonntag, 14:00 Uhr ABSCHIED VON DEN ELTERN Ein Film von Astrid Johanna Ofner, Nach der gleichnamigen Erzählung von Peter Weiss. Nach dem Film Gespräch: Über das Biografische mit Astrid Johanna Ofner und Peter Henisch. Moderation: Katja Gasser (ORF).

Sonntag, 16.00 Uhr: FILME VON PETER WEISS - bei freiem Eintritt

In Kooperation mit ALTE SCHMIEDE | Tickets unter: stadtkino@stadtkinowien.at

Filme von Peter Weiss: Eintritt frei

Karten per E-Mail reservieren

Born in Evin

Maryam Zaree
Deutschland, Österreich 2019 98 Minuten

Karten per E-Mail reservieren

La Gomera

Corneliu Porumboiu
Deutschland, Frankreich, Rumänien, Schweden 2018 97 Minuten

Karten per E-Mail reservieren

 

Born in Evin

Maryam Zaree
Deutschland, Österreich 2019 98 Minuten

Karten per E-Mail reservieren

Cine Mar - Surf Movie Night: Oceanstories für Surfaddicts

Die Cine Mar - Surf Movie Night, nimmt alle Meeressüchtigen mit um die ganze Welt, ohne dass sie dafür den Kinosaal verlassen müssen und bietet der Surf-Community Europas ein einzigartiges Event, um sich – auch während man auf die nächste Welle wartet – zusammenzufinden und gemeinsam der Leidenschaft des Surfens zu widmen.

Cine Mar - Surf Movie Night am 24. Februar um 20:00 | Eintritt: 12,50€ Tickets online HIER oder direkt im Kino.

Karten per E-Mail reservieren

 

Special Screening BORN IN EVIN - Baba, ich brauche Therapie.

Ausgehend von Maryam Zarees berührendem und herzerwärmendem Debütfilm BORN IN EVIN, der sowohl ihre ganz persönliche als auch eine sehr kollektive Geschichte erzählt, gehen wir im Anschluss der Frage nach, inwieweit der Kampf mit transgenerationalen Traumata, also die Übertragung vom Schmerz der Eltern auf ihre Kinder, innerhalb als auch außerhalb der Familien thematisiert und verarbeitet wird.

Nach dem Film Gespräch mit Marion Kremla von der Asylkoordination Österreich, dem Produzenten des Filmes Arash T. Riahi (Golden Girls Filmproduktion & Filmservices) und seinem Vater, moderiert von Elena Bavandpoori (BIBER).

Donnerstag, 5. März um 19:00 im Stadtkino | ONLINE TICKETS | Karten reservieren unter: stadtkino@stadtkinowien.at

Karten per E-Mail reservieren