Ich seh Ich seh gewinnt Hauptpreis in Ljubljana

Eintrag vom 22. November 2014

Langsam wirds unheimlich ... Ich seh Ich seh als Bester Film auf dem 25. Ljubljana International Film Festival ausgezeichnet.

Eine weitere Auszeichnung dürfen sich Veronika Franz und Severin Fiala da ins bereits an Trophäen nicht spärlich gefüllte Regal stellen: Auf dem 25. International Film Festival in Ljubljana wurde Ich seh Ich seh mit dem Kingfisher Award als Bester Film ausgezeichnet. Dazu die Jury:

For the condensed complexity of its storytelling, its refreshingly assertive approach to the critically neglected horror genre, for retaining several ambiguities at once and for its excellent performances – particularly that of Susanne Wuest, who for much of the film must convey so much with so little.

Wir freuen uns mit dem gesamten Team und weisen bei dieser Gelegenheit auch noch einmal auf die vor wenigen Tagen lancierte Homepage sowie auf unsere Facebook-Seite, auf der wir euch ebenfalls auf dem Laufenden halten!

Film

Ich seh Ich seh

Veronika Franz, Severin Fiala
Österreich 2014 99 Minuten