Michael Haneke und Patrice Chéreau im Rahmen der Wiener Festwochen

Eintrag vom 03. Juni 2014

2 Videos

Zwei Meisterwerke des Autorenkinos im Stadtkino.

Im Rahmen der Wiener Festwochen präsentieren wir am Freitag, 5. Juni um 21 Uhr In memoriam Patrice Chéreau (1944-2013) sein vielfach ausgezeichnetes Drama Die mich lieben, nehmen den Zug, welches vor allem durch seine großartigen Darsteller, allen voran Pascal Greggory, Jean-Louis Trintignant und Valeria Bruni-Tedeschi, besticht.

Am Sonntag, 8 Juni wird um 11 Uhr im Rahmen einer Filmmatinee Michael Hanekes Verfilmung von Elfriede Jelineks gleichnamigen Roman Die Klavierspielerin gezeigt. Der Film erhielt 2001 den Großen Preis der Jury bei den Filmfestspielen in Cannes. Isabelle Hupperts Darstellung der neurotischen Klavierlehrerin Erika Kohut zählt zu den intensivsten ihrer Karriere.

Kartenreservierungen sind unter office@stadtkinowien.at möglich.

Filme

La Pianiste

Michael Haneke
Deutschland, Frankreich, Österreich 2001 130 Minuten