Alexander Kluge mit acht neuen Programmen im Stadtkino

6. – 15. Juni 2014

1 Video

Alexander Kluge wieder in Wien!

Lesung am 14.6. im Stadtkino

Wir freuen uns ganz besonders, einen langjährigen Freund und Wegbegleiter wieder bei uns zu haben: Im Rahmen der Wiener Festwochen präsentiert der Filmemacher und Schriftsteller Alexander Kluge acht neue Filmprogramme sowie sein aktuelles Buch "30. April 1945 – Der Tag, an dem Hitler sich erschoss" - erschienen bei Suhrkamp.

Alexander Kluge wird am 14. Juni um 19 Uhr im Stadtkino aus diesem Buch lesen - im Anschluss zeigen wir um 21 Uhr sein gleichnamiges Filmprogramm. Karten können Sie unter office@stadtkinowien.at reservieren.

Es geht, wie immer in den Büchern, Filmen, DVDs, auf der Website Alexander Kluges, um Authentizität und Augenschein, Erfahrung und Imagination, um Realismus in all seinen Formen und Wendungen. Um die Aura des Historischen, die wichtiger ist als die Ereignisse, die sie umhüllt. Es ist ein sehr komisches Buch geworden, mit seiner Lust am Erfinden und Fingieren, seiner virtuosen Mimikry, seiner angenehmen Weitschweifigkeit, von Brecht ebenso inspiriert wie vom Kinematographen.

Süddeutsche Zeitung

Programm

Alexander Kluge - Acht neue Programme

06. – 15. Juni 2014

Mit dem Buch „30. April 1945 - Der Tag, an dem Hitler sich erschoss“ meldet sich Alexander Kluge nachdrücklich als wesentliche Stimme der deutschen Literatur zurück. Und schenkt dem Stadtkino im Rahmen der Wiener Festwochen acht Filmprogramme.

Filme