Sundown Cinema 2019: Sommer im Stadtkino im Künstlerhaus

5. – 24. Juli 2019

Sommer 2019 im Stadtkino! Auch dieses Jahr gibt es wieder Sommerkino im Stadtkino im Künstlerhaus: Wie bereits 2018 zeigen wir in diesem Sonderprogramm im Juli Filme aus dem Stadtkino Archiv, Sommerfilme und Filme die uns wichtig sind.

Zum Programm.

Dieses Jahr gibt es einige thematische Schwerpunkte im Programm: FRIDAYSFORFUTURE: An drei Freitagen im Juli zeigen wir Filme die sich mit Umweltthemen und dem Klimawandel beschäftigen. Mit dem Titel ON THE ROAD gehen wir auf Reisen an die verschiedensten Orte und mit dem Thema REVOLUTION/REBELLION zeigen wir Filme die sich dem Widerstand gegen bestehende Lebensrealitäten widmen.

Außerdem freuen wir uns über die erneute Kooperation mit dem POPFEST und den beiden diesjährigen POPFEST Kuratorinnen Mira Lu Kovacs und Yasmin Hafedh (Yasmo)! In den drei Tagen vor dem Popfest am Karlsplatz zeigen wir als "Warm-Up" Musikfilme vom Feinsten, und es wird auch ein Gespräch zum Thema HipHop in Österreich geben, bei dem YASMO selbst bei uns zu Gast sein wird. Als Vorfilme zeigen wir Arbeiten von der Gruppe „They Shoot Music“ – aus dem Projekt „GANZ WIEN“.

Programm

Sundown Cinema 2019: PROGRAMM

05. – 24. Juli 2019

Dieses Jahr gibt es im SUNDOWN CINEMA ein paar thematische Schwerpunkte im Programm: FRIDAYSFORFUTURE: An drei Freitagen im Juli zeigen wir Filme die sich mit Umweltthemen und dem Klimawandel beschäftigen. Mit dem Titel ON THE ROAD gehen wir auf Reisen an die verschiedensten Orte und mit dem Thema Revolution/Rebellion zeigen wir Filme die sich dem Widerstand gegen bestehende Lebensrealitäten widmen. Außerdem freuen wir uns über die erneute Kooperation mit dem POPFEST und den beiden diesjährigen POPFEST Kuratorinnen Mira Lu Kovacs und Yasmin Hafedh (Yasmo)! In den drei Tagen vor dem Popfest am Karlsplatz zeigen wir als "Warm-Up" Musikfilme vom Feinsten, und es wird auch ein Gespräch zum Thema HipHop in Österreich geben, bei dem YASMO selbst bei uns zu Gast sein wird.

SUNDOWN CINEMA 2019 5.- 24. Juli im Stadtkino im Künstlerhaus