Widerstandskino

Das STADTKINO präsentiert gemeinsam mit den österreichischen Filmemacherinnen ANJA SALOMONOWITZ & MIRJAM UNGER die neue monatliche Filmreihe WIDERSTANDSKINO. Film, Talk, Politik und Musik zum gemeinsamen Denken, Diskutieren, Zusammenkommen und Vernetzen an einem Donnerstag im Monat - der Bezug zu den Donnerstagsdemos ist Absicht.

Salomonowitz & Unger werden die Abende mit prominenten Filmschaffenden persönlich hosten und die Gespräche führen. Denn Film ist die Sprache, mit der sie am liebsten kommunizieren, sagen die beiden. WIDERSTANDSKINO ist eine Einladung bei handverlesen ausgewählten Filmen über Vergangenheitsbewältigung und Zukunftsszenarien zu reflektieren und sich danach im Lokal Ludwig und Adele bei Drinks und DJ Musik euphorisieren zu lassen - People, let‘s MOVE.

Der erste Termin am Donnerstag, 22.2.2018: WIDERSTANDSKINO. Opening. Wir stellen uns vor.

19 Uhr Das wirst du nie verstehen, Ein Film von Anja Salomonowitz, AT 2003, 52 min, 35mm
20 Uhr Vienna‘s Lost Daughters, Ein Film von Mirjam Unger, AT 2007, 87 min, 35mm
Nach den Screenings Filmtalk mit den Regisseurinnen und Crew, danach DJ Line mit B. Fleischmann

Filme