"Chuzpe"-Trailer jetzt im Netz

Eintrag vom 20. Juli 2017

1 Video

Peter Ily Huemers Band-Porträt: Ein erstes Herbst-Highlight des "Stadtkino Filmverleihs"

Wohlstandskinder mit Hang zum Hund. Ein wenig autonom, Haut und Haare bunt. Ein Tinnitus und ein Gedächtnis wie ein Sieb. Das ist alles, was vom Punkrock ubrigblieb …

Wien, Ende der 1970er-Jahre. Als erste Punkband knallt Chuzpe in die »tote Stadt«. Peter Ily Huemer verdichtet Anekdoten ehemaliger SzeneakteurInnen und intime Erinnerungen an die Band zum zutiefst wienerischen Porträt des hiesigen Underground, der sich Jahrzehnte später als Avantgarde entpuppt haben wird – eine lustvolle Reminiszenz an Punk, New Wave und eine Wiener Jugend, die die Chuzpe besaß, sich mit dem Repertoire von drei Akkorden auf eine Bühne zu stellen.

Vor dem regulären Start u.a. im Wiener Gartenbau Kino ab 29. September feierte "Chuzpe" im Rahmen der Reihe "Kino wie noch nie" im Augarten seine ausverkauifte Wien-Premiere!

Film

Chuzpe

Peter Ily Huemer
Österreich 2017 88 Minuten