"Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes" im Stadtkino

27. April 2017

Am Donnerstag, dem 27. April, präsentiert Regisseur Julian Radlmaieier seine Komödie bei uns im Kino

Bei der Berlinale als Entdeckung und einer der besten deutschen Fiilme der letzten JaHre gefeiert: "Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes" läuft ab kommendem Freitag im Stadtkino im Künstklerhaus. Regisseur Julian Radlmaier und die Schauspielerin Johanna Orsini-Rosenberg werden am Donnerstag bei der Premiere um 19 Uhr für ein Publikumsgespräch zur Verfügung stehen.

Film