Abend der Filmpreisträger im Stadtkino

5. Februar 2016

Ein Abend mit Ich seh Ich seh und Alles wird gut

Bestes Szenenbild, Beste Maske, Beste Kamera, Beste Regie und Bester Spielfilm - in fünf von sechs nominierten Kategorien hat Ich seh Ich seh, das Spielfilmdebüt von Veronika Franz und Severin Fiala bei der Verleihung des Österreichischen Filmpreises 2016 in Grafenegg abgeräumt und war somit der große Gewinner des Abends.

Für uns Grund genug, diesen in allen Belangen außergewöhnlichen Film noch einmal ins Stadtkino im Künstlerhaus zu bringen. Am Freitag, 5.2. gibt es für alle, die es bisher immer noch verabsäumt haben, den Film auf großer Leinwand zu erleben, noch eine Chance. Um 21:30 Uhr zeigen wir ihn in Anwesenheit der beiden Regisseure - und im Doppel mit dem als besten Kurzfilm ausgezeichneten und nunmehr Oscar-nominierten Alles wird gut von Patrick Vollrath. Reservierung für dieses Double-Feature unter office@stadtkinowien.at wärmstens empfohlen!

Filme

Alles wird gut

Patrick Vollrath
Deutschland, Österreich 2015 30 Minuten

Ich seh Ich seh

Veronika Franz, Severin Fiala
Österreich 2014 99 Minuten