50 Zuschauer haben gewählt ...

Eintrag vom 04. Mai 2015

Ab Freitag, 8. Mai gibt es - endlich mal wieder - einen Bruno Dumont Film regulär in den österreichischen Kinos zu bestaunen: Li'l Quinquin - den Siegerfilm unseres Scope50 Projekts

Anfang des Jahres luden wir 50 interessierte Zuschauer zur Filmsichtung, Diskussion und Abstimmung. Knapp zwei Monate lang konnten sie über die Plattform Festivalscope aus zehn aktuellen europäischen Filmen, die bis dato keinen österreichischen Verleih hatten, auswählen. Wie man anhand der hitzigen Online-Debatten sehen konnte, haben sich unsere "Probanden" diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Dennoch siegte Bruno Dumonts neuer Film Li'l Quinquin mit deutlichem Abstand in der Gunst unseres Publikums vor den anderen Mitbewerbern. Und so wird das Expermiment zur Realität - Li'l Quinquin erreicht die österreichischen Kinos. Aufgrund seiner immensen Länge und der ohnehin seriellen Struktur starten wir Teil 1 mit den Episoden "Die Bestie Mensch" und "Im Herz des Bösen" am 8. Mai und Teil 2 mit den Episoden "Der Teufel in Person" und "Allah Akbar" am 5. Juni.

Filme