Peggy Guggenheim - Ein Leben für die Kunst

Lisa Immordino Vreeland   Großbritannien, Italien, USA 2015

1 Video

Der Dokumentarfilm Peggy Guggenheim - Ein Leben für die Kunst von Lisa Immordino Vreeland zeichnet ein facettenreiches Bild der berühmten Kunst-Ikone: Ein Leben im kulturellen Umbruch des 20. Jahrhunderts, das von Affären und Beziehungen zu einigen der größten Künstler des letzten Jahrhunderts geprägt war. Ihre Leidenschaft ließ Peggy Guggenheim zu einer der einflussreichsten amerikanischen Kunstmäzeninnen, Sammlerinnen und Galeristinnen moderner Kunst werden.

Bisher verschwunden geglaubte Tonaufnahmen von Interviews mit Peggy Guggenheim bringen den sensiblen und temperamentvollen Charakter der schillernden Kunstfigur ans Licht. Ihre Erzählungen werden dabei von einem umfangreichen Foto- und Filmarchiv unterstrichen. Peggy Guggenheim - Ein Leben für die Kunst ist das einfühlsame Porträt einer Frau, deren Leben mindestens ebenso faszinierend und ausgefallen war, wie die Kunst, die sie sammelte.

FrauenFilmTage

Informationen

Originaltitel
Peggy Guggenheim - Ein Leben für die Kunst
Deutscher Titel
Peggy Guggenheim - Ein Leben für die Kunst
Länge
98 Min.
Fassung
Engl. OmdU
Farbe
Farbe
Regie
Lisa Immordino Vreeland
Drehbuch
Bernadine Colish, Lisa Immordino Vreeland
Darsteller
Peggy Guggenheim, Marina Abramovic
Kamera
Peter Trilling
Schnitt
Bernadine Colish, Jed Parker
Musik
Steven Argila
Produktion
Dakota Group, Fischio Films, Submarine Entertainment
Verleih
NFP