Duett för kannibaler - Duet for Cannibals

Susan Sontag   Schweden 1969

In Susan Sontags Debütfilm geben ein deutscher Linksintellektueller und seine italienische Frau die „Kannibalen“, die ein junges Paar in einen Strudel emotionaler Verwicklungen stürzen. Partner werden getauscht, Perücken ausprobiert, Bärte angeklebt und Gesichter mit Mullbinden verpackt. Alles scheint nur ein Spiel zu sein, und doch geht es um existenzielle Fragen, um Liebe und Tod.

arsenal-berlin.de

Informationen

Originaltitel
Duett för kannibaler - Duet for Cannibals
Deutscher Titel
Duett för kannibaler
Format
35mm
Projektionsformat
35mm
Länge
105 Min.
Fassung
Schwed. OmeU
Farbe
s/w
Regie
Susan Sontag
Drehbuch
Susan Sontag
Darsteller
Adriana Asti, Gösta Ekman, Lars Ekborg
Kamera
Lars Swanberg
Schnitt
Carl-Olov Skeppstedt
Produktion
Sandrews