Focus on Infinity - Griff nach den Sternen

Joerg Burger   Österreich 2014

1 Video

Woher kommen wir, was sind wir und wohin gehen wir? Wer die drei wichtigsten Fragen der Menschheit beantworten möchte, muss das Geheimnis des Universums entschlüsseln. Focus on Infinity ist eine essayistische Reise zu Menschen, Maschinen und Schauplätzen, die mit der Erforschung unseres Kosmos verbunden sind. Diese ewige Suche nach dem Sinn des Lebens und der ihr innewohnende Zweifel beschäftigt mehr und mehr Wissenschaft, Philosophie und Theologie. Ihr Weg führt dabei vom weltgrößten Teleskop bis zum tiefst gelegenen unterirdischen Forschungslabor – mit der Erkenntnis, dass jede Antwort auf unser Dasein eine neue Frage birgt.

Je begreiflicher uns das Universum wird, umso sinnloser erscheint es auch. Doch wenn die Früchte unserer Forschung uns keinen Trost spenden, finden wir zumindest eine gewisse Ermutigung in der Forschung selbst. Das Bestreben, das Universum zu verstehen, hebt das menschliche Leben ein wenig über eine Farce hinaus und verleiht ihm einen Hauch von tragischer Würde. Steven Weinberg, Nobelpreisträger für Physik

Informationen

Originaltitel
Focus on Infinity - Griff nach den Sternen
Deutscher Titel
Focus on Infinity - Griff nach den Sternen
Projektionsformat
DCP
Länge
80 Min.
Fassung
Engl./Span. mdU
Farbe
Farbe
Starttermin
19. Dezember 2014
Regie
Joerg Burger
Drehbuch
Joerg Burger
Kamera
Joerg Burger
Schnitt
Joerg Burger, Gökçe Ince
Ton
Georg Misch
Produktion
Mischief Films, Joerg Burger Filmproduktion
Verleih
Stadtkino Filmverleih