Der Glanz des Tages

Tizza Covi, Rainer Frimmel   Österreich 2012

1 Video

Philipp Hochmair ist ein junger erfolgreicher Schauspieler mit Engagements an den großen Bühnen in Wien und Hamburg. Sein Leben ist vom Einstudieren neuer Texte, von Proben und Aufführungen bestimmt. Dadurch verliert er immer mehr den Bezug zur Realität des Alltags. Als er auf seinen vagabundierenden Onkel Walter trifft, zu dem er eine ambivalente Freundschaft aufbaut, und mit dem Schicksal seines Nachbarn Viktor konfrontiert wird, wird er daran erinnert, dass das Leben keine Bühne ist.

Vento Film

Informationen

Originaltitel
Der Glanz des Tages
Deutscher Titel
Der Glanz des Tages
Format
DCP / Drehformat: Super 16mm
Projektionsformat
1:1.85
Länge
90 Min.
Fassung
OV
Farbe
Farbe
Starttermin
19. April 2013
Regie
Tizza Covi, Rainer Frimmel
Drehbuch
Tizza Covi, Rainer Frimmel, Xaver Bayer
Darsteller
Philipp Hochmair, Walter Saabel, Vitali Leonti
Auszeichnungen

2012

Locarno, Leopard für den Besten Hauptdarsteller (Walter Saabel), Don Quichote Preis der International Federation of Film Societies(FICC/IFFS)

Saarbrücken, Max Ophüls Preis für den Besten Spielfilm

Kamera
Rainer Frimmel
Schnitt
Tizza Covi, Emily Artman
Ton
Manuel Grandpierre
Produktion
Vento Film
Verleih
Stadtkino Filmverleih