Outing

Sebastian Meise, Thomas Reider   Österreich 2012

2 Videos

Der Dokumentarfilm "Outing" porträtiert den jungen Archäologen Sven, dem seit seiner Pubertät klar ist, dass er sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlt. Sven spricht offen über seine pädophile Neigung und sein Ziel, diese niemals in die Tat umzusetzen. Der Film begleitet seinen Protagonisten vier Jahre lang, zeigt seinen inneren Kampf und wirft Fragen auf nach moralischen Grenzen, danach, welchen Platz Menschen wie Sven in der Gesellschaft haben können.

Freibeuterfilm, 2012

Informationen

Originaltitel
Outing
Deutscher Titel
Outing
Format
DCP / 35mm
Länge
76 Min.
Fassung
OV
Starttermin
18. Mai 2012
Regie
Sebastian Meise, Thomas Reider
Drehbuch
Konzept: Sebastian Meise und Thomas Reider
Kamera
Klemens Hufnagl
Schnitt
Joana Scrinzi, Sebastian Meise
Ton
Stefan Rosensprung, Bernhard Maisch
Produktion
FreibeuterFilm, Sabine Moser, Oliver Neumann
Verleih
Stadtkino Filmverleih
Prädikat
wertvoll