Anfang 80

Sabine Hiebler, Gerhard Ertl   Österreich 2011

1 Video

Anfang 80 - wahre Liebe kennt keine (Alters-)Grenzen: Rosa (Christine Ostermayer) begegnet Bruno (Karl Merkatz). Zwei Menschen, die sich eigentlich bereits im Abseits wähnten, erleben plötzlich, was das heißt: Dem großen Glück bedingungslos folgen. Das Gegenüber seines Lebens freudig bejahen. Gemeinsam lieben und lachen. Der einzige Wermutstropfen: Rosa hat nur noch ein halbes Jahr zu leben.

NGF

Ein Liebesfilm über Menschen, denen man diese Freiheit nicht mehr zugesteht, und die gegen alle Widerstände aufs Wunderbarste beweisen: Für junge Liebe ist es nie zu spät. Anfang 80 vereint in den Hauptrollen die österreichischen Publikumslieblinge Karl Merkatz und Christine Ostermayer, Erni Mangold und Branko Samarovski.

Mit Unterstützung von: Österreichisches Filminstitut, Filmstandort Austria, ORF Film/Fernsehabkommen, Land Niederösterreich

Informationen

Originaltitel
Anfang 80
Deutscher Titel
Anfang 80
Format
35 mm und DCP/ECP
Länge
90 (25fps) Min.
Fassung
OV
Farbe
Farbe
Starttermin
30. Dezember 2011
Regie
Sabine Hiebler, Gerhard Ertl
Drehbuch
Sabine Hiebler, Gerhard Ertl
Darsteller
Karl Merkatz, Christine Ostermayer, Erni Mangold, Branko Samarovski, Joseph Lorenz
Auszeichnungen

2013

Österreichischer Filmpreis, Bester Hauptdarsteller Karl Merkatz

Santa Barbara International Film Festival, Bester Internationaler Film

2012

Diagonale, Beste Hauptdarstellerin Christine Ostermayer

Montréal Festival des Films du Monde, Publikumspreis Narrative Audience Award, Preis für den besten Schauspieler Karl Merkatz

Kamera
Wolfgang Thaler
Schnitt
Karin Hammer
Ton
Klaus Kellermann
Produktion
NGF - Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion GmbH
Verleih
Hoanzl & Stadtkino Filmverleih
Prädikat
besonders wertvoll