La Pivellina

Tizza Covi, Rainer Frimmel   Italien, Österreich 2009

1 Video

Im Winter steht Patrizias und Walters Wanderzirkus still und ihr Wohnmobil fix auf einem abgeschotteten Terrain am Stadtrand von Rom. Auf einem kurzen Rundgang entdeckt Patrizia ein zweijähriges Mädchen allein gelassen am Kinderspielplatz und nimmt sich ihrer an. Gemeinsam mit ihrem Mann und dem 14-jährigen Nachbarsjungen Tairo schafft sie der kleinen Asia ein zu Hause auf Zeit, einen winzigen und fragilen Raum der Geschütztheit in einer Randzone der Stadt wie der italienischen Gesellschaft, die selbst keinen Schutz der Öffentlichkeit kennt.La Pivellina ist ein mit Laiendarstellern realisierter Film, der von Courage erzählt und Vorurteile auf den Kopf stellt.

Informationen

Originaltitel
La Pivellina
Deutscher Titel
La Pivellina
Format
Super16mm - BlowUp 35mm - 25 fps
Projektionsformat
1:1,66
Länge
105 Min.
Fassung
OmdU
Farbe
Farbe
Starttermin
13. November 2009
Regie
Tizza Covi, Rainer Frimmel
Drehbuch
Tizza Covi
Darsteller
Patrizia Gerardi, Tairo Caroli, Asia Crippa, Walter Saabel
Auszeichnungen

2010

Großer Diagonale-Preis des Landes Steiermark in Kooperation mit der CINESTYRIA-Filmkunst für den besten Spielfilm

2009

Spanien, Preise für "Bester Film" und "Beste Schauspielerin", Gijón International Film Festival

Cannes, The Europa Cinemas Label

45. Pesaro Int. Film Festival, Siegerfilm

ISFF Durres, Golden Gladiator für den besten Film

Annecy, Special Jury Award + Best Actress Award für Patrizia Gerardi

Valdivia, Bester Film + Publikumspreis

39. Molodist International Film Festival, Grand Prix für den besten Film, Ecumenical Jury Award + Yves Montand Preis für Patrizia Gerardi

Carros, Prix coup de coeur, Cineàlma Film Festival

Ajaccio, Festival du Film Italien, Special Mention

Mumbai Film Festival, Grand Jury Prize, (Juryvorsitz Paul Schrader, in der Jury u.a. Brillante Mendoza)

Rom , MedFilm Festival , Special Mention

23. Leeds International Film Festival, Goldene Eule

Kamera
Rainer Frimmel
Schnitt
Tizza Covi
Ton
Tizza Covi
Produktion
Vento Film
Verleih
Stadtkino Filmverleih
Altersfreigabe
Bund ab 10, Wien ab 8 Jahren