SYLVANA, DEMON OR DIVA

Ingeborg Janssen   Niederlande 2018

Seit die ehemalige TV-Moderatorin Sylvana Simons lautstark ihre Stimme gegen Rassismus erhoben und die politische Arena in den Niederlanden betreten hat, ist die Schwarze Frau mit Feindseligkeiten aus Teilen der Bevölkerung konfrontiert. Der Film begleitet die Spitzenkandidatin der von ihr gegründeten Partei BIJ1 („Zusammen“) in den Monaten vor Amsterdamer Lokalwahlen. Mit ihrer direkten Art, für eine gerechtere Gesellschaft zu kämpfen, provoziert Simons immer wieder extreme Reaktionen. Trotz ihres kämpferischen Auftretens in der Öffentlichkeit und bei TV-Debatten hinterlassen die Angriffe ihrer GegnerInnen Spuren.

Crossing Europe Filmfestival, Linz

Informationen

Originaltitel
SYLVANA, DEMON OR DIVA
Deutscher Titel
SYLVANA, DEMON OR DIVA
Format
DCP
Länge
90 Min.
Fassung
OmeU
Farbe
Farbe
Regie
Ingeborg Janssen
Darsteller
Sylvana Simons
Auszeichnungen

Österreich Premiere: Crossing Europe Filmfestival, Linz

Kamera
Rogier Timmermans, Joost van Herwijnen, Victor Horstink, Diderik Evers
Schnitt
Patrick Janssens
Ton
David Spaans, Susanne Helmer