Druga strana svega

Mila Turajlić   Frankreich, Quatar, Serbien 2017

"Wenn ich wirklich eine Freiheitskämpferin bin, ist die Freiheit, die ich gewonnen habe, mein schlimmstes Versagen." Srbijanka Turajlić

Eine versperrte Tür in einer Belgrader Wohnung hat über 70 Jahre lang eine Familie von ihrer Vergangenheit getrennt. Indem die Filmemacherin intensive Gespräche mit ihrer Mutter führt, wird die politische Störungslinie offenbar, die quer durch das Zuhause dieser Familie verläuft und ein ganzes Land betrifft, das von der Geschichte heimgesucht wird. Die Chronik einer einzelnen Familie in Serbien wird zum furiosen Porträt einer Aktivistin in Zeiten großer Umbrüche und stellt Fragen nach der Verantwortung jeder Generation im Kampf um ihre Zukunft.

Crossing Europe

Informationen

Originaltitel
Druga strana svega
Deutscher Titel
Die andere Seite von Allem - Eine politische Geistergeschichte
Format
DCP
Länge
104 Min.
Fassung
OmdU, serbische OV
Farbe
Farbe
Starttermin
09. November 2018
Regie
Mila Turajlić
Drehbuch
Mila Turajlić
Darsteller
Srbijanka Turajlić, Stevan Turajlić, Nina Turajlić, Nada Lazarević
Auszeichnungen

Weltpremiere: Toronto International Film Festival 2017

Gewinnerin des IDFA Award für Best-Feature Length Documentary 2017

Nominiert für den LUX PRIZE des Europäischen Parlament

Kamera
Mila Turajlić
Schnitt
Sylvie Gadmer, Aleksandra Milovanović
Musik
Jonathan Morali
Ton
Aleksandar Protić
Produktion
Carine Chichkowsky, Mila Turajlić
Verleih
StadtkinoFilmverleih