Zama

Lucrecia Martel   Argentinien, Brasilien, Frankreich, Mexiko, Niederlande, Portugal, Spanien, USA 2017

1 Video

Don Diego de Zama, ein in Südamerika geborener Offizier der Spanischen Krone, sitzt in einem Provinzort an der Küste fest. Sehnlichst erwartet er einen Brief des Königs, der ihm eine Versetzung nach Buenos Aires mitteilen soll, wo er ein neues Leben beginnen möchte. Nichts soll seine gewünschte Versetzung gefährden, was Zama dazu zwingt, jede Anweisung untertänigst zu befolgen, die ihm von den zuständigen Gouverneuren zugetragen wird. Doch während die Gouverneure kommen und gehen, bleibt der ersehnte Brief des Königs aus. Nach Jahren des vergeblichen Wartens beschließt Zama, sich einer Gruppe von Soldaten anzuschließen, die einen gefährlichen Banditen jagen.

Filmgarten

Informationen

Originaltitel
Zama
Deutscher Titel
Zama
Format
DCP
Projektionsformat
1:1,78
Länge
115 Min.
Fassung
OmU
Farbe
Farbe
Starttermin
07. Juli 2018
Regie
Lucrecia Martel
Drehbuch
Lucrecia Martel
Darsteller
Daniel Giménez Cacho, Lola Duenas, Matheus Nachtergaele, Juan Minujín
Auszeichnungen

International Film Festival Rotterdam 2018 – Winner KNF Award

Havana Film Festival 2017 – Winner FIPRESCI Award, Winner Best Direction, Winner Best Art Direction

Morelia Film Festival 2017

Sevilla European Film Festival 2017 – Special Mention

Toronto International Film Festival 2017

Venice Film Festival 2017

Kamera
Rui Poças
Schnitt
M. Schverdfinger, K. Harley
Ton
Guido Berenblum
Produktion
Rei Cine, Bananeira Filmes
Verleih
Filmgarten